Mittwoch, 17. Dezember 2014

Mittwochs mag ich {Mmi #87}

Packpapier!


Denn das eignet sich einfach IMMER als Geschenkpapier - egal zu welchem Anlass.

Mmi, Mittwochs mag ich, Verpackung, Verpackungsidee, Packpapier, DIY, selbstgemacht, Tortenspitze, Stempel, Bäckergran, Weihnachtsgeschenke kreativ verpackt, Weihnachten, Masking Tape

Ehrlich gesagt, benutze ich kaum noch klassisches Geschenkpapier, da ich es total gerne mag das Packpapier dem jeweiligen Anlass anzupassen, es zu bestempeln, zu bekleben und zu verzieren. 

Klar, dass auch die diesjährigen Weihnachtsgeschenke in Packpapier verpackt wurden!

Mmi, Mittwochs mag ich, Verpackung, Verpackungsidee, Packpapier, DIY, selbstgemacht, Tortenspitze, Stempel, Bäckergran, Weihnachtsgeschenke kreativ verpackt, Weihnachten, Masking Tape

Mmi, Mittwochs mag ich, Verpackung, Verpackungsidee, Packpapier, DIY, selbstgemacht, Tortenspitze, Stempel, Bäckergran, Weihnachtsgeschenke kreativ verpackt, Weihnachten, Masking Tape

Mmi, Mittwochs mag ich, Verpackung, Verpackungsidee, Packpapier, DIY, selbstgemacht, Tortenspitze, Stempel, Bäckergran, Weihnachtsgeschenke kreativ verpackt, Weihnachten, Masking Tape

Mmi, Mittwochs mag ich, Verpackung, Verpackungsidee, Packpapier, DIY, selbstgemacht, Tortenspitze, Stempel, Bäckergran, Weihnachtsgeschenke kreativ verpackt, Weihnachten, Masking Tape

Meine wichtigsten Utensilien zum Verzieren sind:

- Bäckergarn, z.B. von Garn & mehr
- Stempel, z.B. von Bastis Rike oder selbstgeschnitzt

* Affiliate Link


Habt ihr auch eine Verpackungsvorliebe? Und habt ihr schon alle Geschenke verpackt oder seid ihr noch auf der Suche nach den letzten Kleinigkeiten?

Dies ist übrigens auch mein letzter Mittwochsbeitrag in 2014, denn der Mmi macht Weihnachtspause und kehrt am 07. Januar 2015 zurück. Ich freue mich, wenn ihr im neuen Jahr wieder dabei seid und möchte an dieser Stelle einmal DANKE sagen - danke, für eure tollen Beiträge in diesem Jahr!

So, und nun dürft ihr euch gerne zum letzten Mal in 2014 hier verlinken.

Für alle, die zum ersten Mal hier sind: jeden Mittwoch zeige ich hier etwas das ich mag (Mittwochs mag ich = Mmi). Das kann wirklich alles sein: ein leckeres Rezept, ein Kleidungsstück, ein schöner Blog, ein toller Shop, ein besonderes Erlebnis - einfach etwas, über das ich mich besonders gefreut habe oder was ich besonders schön finde. Und wenn ihr Lust habt, so könnt ihr hier ebenfalls gerne verlinken, was ihr am Mittwoch besonders gerne mögt.
Bitte seid so fair und postet einen aktuellen Beitrag, KEINE bezahlten Werbeposts und achtet auf einen Backlink zu Frollein Pfau mit der Endung .com. Andernfalls behalte ich mir vor, unpassende Beiträge kommentarlos zu löschen. Vielen Dank!

Dienstag, 16. Dezember 2014

Kleines Kindergärtnerinnengeschenk Teil II {Creadienstag}

Könnt ihr euch noch an mein kleines Kindergärtnerinnengeschenk erinnern, das ich vor 2 Jahren verschenkt habe, auch genannt "Weihnachten in 15 Minuten"? Das ist noch immer eines meiner Favoriten, was kleine weihnachtliche Mitbringsel oder Geschenke angeht! 

Aber logischerweise kann ich das den Erzieherinnen nicht jedes Jahr auf's Neue schenken.Daher habe ich ihnen letztes Jahr etwas anderes gebastelt (was ich hier im Blog allerdings nur ansatzweise gezeigt hatte), was mit meinen "erotischen Weihnachtssternen" zu tun hat.
Wie, ihr kennt die Geschichte dazu noch nicht? Dann klickt euch mal kurz rüber, denn die Sterne benötigen wir dafür (aber bitte in der jugendfreien Variante!).  

Für das Kindergärtnerinnengeschenk Teil II benötigt ihr Folgendes:

- ein altes Buch
- Stern- und Kreisstanzer
- Stempel & Stempelkissen
- Tonpapier & normales Papier
- Butterbrottüten & Klarsichtfolie oder -tüten
- Locher, Schere, Tacker
- Bäckergarn
- Schokolade, Pralinen, Kekse o.ä.

Creadienstag, Weihnachten, Kindergärtnerinnengeschenk, Geschenk Kita, Wichtelgeschenk, Weihnachtsgruß, Weihnachtsgeschenk, Kleinigkeit zu Weihnachten, selbstgemacht, DIY, Stempel, Motivstanzer, Buchseiten, Butterbrottüten, Tonpapier, Schokolade, basteln

Creadienstag, Weihnachten, Kindergärtnerinnengeschenk, Geschenk Kita, Wichtelgeschenk, Weihnachtsgruß, Weihnachtsgeschenk, Kleinigkeit zu Weihnachten, selbstgemacht, DIY, Stempel, Motivstanzer, Buchseiten, Butterbrottüten, Tonpapier, Schokolade, basteln

Creadienstag, Weihnachten, Kindergärtnerinnengeschenk, Geschenk Kita, Wichtelgeschenk, Weihnachtsgruß, Weihnachtsgeschenk, Kleinigkeit zu Weihnachten, selbstgemacht, DIY, Stempel, Motivstanzer, Buchseiten, Butterbrottüten, Tonpapier, Schokolade, basteln

Creadienstag, Weihnachten, Kindergärtnerinnengeschenk, Geschenk Kita, Wichtelgeschenk, Weihnachtsgruß, Weihnachtsgeschenk, Kleinigkeit zu Weihnachten, selbstgemacht, DIY, Stempel, Motivstanzer, Buchseiten, Butterbrottüten, Tonpapier, Schokolade, basteln

Als Erstes bastelt ihr (jugendfreie) Weihnachtssterne, die Anleitung dazu findet ihr hier.

Anschließend stanzt ihr aus dem weißen, normalen Papier und dem Tonpapier kleine Kreise aus und bestempelt (oder beschriftet) sie nach euren Wünschen. Ich habe die schwarzen Kreise mit "Frohes" Fest und die weißen Kreise mit "Danke" bestempelt. Die weißen Kreise werden anschließend gelocht.

Nun verpackt ihr die Schokolade in die Klarsichtfolie und befestigt die weißen "Danke" Kreise mit dem Bäckergarn daran. Im Anschluss daran bestempelt ihr die Butterbrottüten und lasst diese kurz trocken.

Die zuvor gebastelten Weihnachtssterne und die Schokolade werden in die bestempelten Butterbrottüten verpackt. Diese werden umgeklappt und anschließend durch den schwarzen, "Frohes Fest" Kreis verschlossen, indem er auf die Butterbrottüte getackert wird. 

Fertig ist das kleine weihnachtliche Mitbringsel um einfach mal "Danke" zu sagen!

Creadienstag, Weihnachten, Kindergärtnerinnengeschenk, Geschenk Kita, Wichtelgeschenk, Weihnachtsgruß, Weihnachtsgeschenk, Kleinigkeit zu Weihnachten, selbstgemacht, DIY, Stempel, Motivstanzer, Buchseiten, Butterbrottüten, Tonpapier, Schokolade, basteln

Wenn ihr nur den Stern verpackt und die Schokolade beiseite lasst, so eignet sich die "Weihnachtstüte" übrigens auch gut als Weihnachtsgruß zum Versenden, da sie perfekt in einen normalen Briefumschlag passt.

Weitere kreative Ideen findet ihr heute wie immer bei Anke.

Montag, 15. Dezember 2014

Adventssause bei Sanni

Heute bin ich mit einem kleinem weihnachtlichen DIY Projekt zu Gast bei der lieben Sanni und das 15. Türchen ihrer Adventssause!

Auch wenn es sich dabei um ein "aufgewärmtes" DIY handelt (die Kombination aus Vorweihnachtsstress & Gastpost ging mit meinem Zeitmanagement nicht so ganz konform), bin ich noch immer ein großer Fan meiner "erotischen Weihnachtssterne", die auch in diesem Jahr wieder hier im Haus hängen.


Ihr möchtet auch ein paar Sterne aufhängen? Keine Sorge, die gibt's auch in der jugendfreien Variante! Klickt mal rüber zu Sanni!

Liebe Sanni, ich wünsche Dir eine schöne restliche Adventszeit und weiterhin ganz viel Spaß mit Deinem Besuch! Schön, dass ich dabei sein durfte! Danke!

Samstag, 13. Dezember 2014

Heutiger afrikanischer Aktionstag in Ehrenfeld {Ausgeh-/Freizeittipp für den 13.12.2014}

Heute noch ein (leider etwas kurzfristiger) Ausgeh-/Freizeittipp für alle Kölner, da ich es mal wieder nicht geschafft habe, die Veranstaltung rechtzeitig zu posten...öhm.

Ein paar von euch können sich vielleicht noch an mein Post von März 2012 erinnern, in dem ich von meiner Freundin Maria berichtete, die sich zu der Zeit in Ghana befand, wo sie für das ANOPA Projekt tätig war.

ANOPA, Anopa Project, Ehrenfeld, Köln, Ghana, Ausgehen, Freizeittipp, Ausstellung, Fotoausstellung, Pray for a better life, Agoro Ne Obra Pa, Spielen für ein besseres Leben, gemeinnützig, Afrika

Und genau das hat mit meinem heutigen Tipp zu tun: der Verein Play For a Better Life e.V. veranstaltet nämlich heute einen bunten afrikanischen Aktionstag in Ehrenfeld, u.a. mit afrikanischem Finger Food, einer Fotoausstellung, Videos aus Ghana, einer Tanzaufführung und einer Podiumsdiskussion zum Thema: "Entwicklungszusammenarbeit im Sport - Chancen und Risiken am Beispiel von Ghana"!

Meine Freundin Maria wird bei der Veranstaltung ihre Fotos aus ihrer Zeit in Ghana ausstellen.

Die Bilder stehen auch zum Verkauf und alle Einnahmen, die dadurch und durch den Verkauf von Essen & Getränken entstehen, werden dem ANOPA-Projekt zur Verfügung gestellt.

Die Veranstaltung beginnt um 15.00 Uhr und findet in der Hospeltstraße 69 in Ehrenfeld statt. Weitere Infos findet ihr auf der FB Seite von "Pray for a better life"

Also, sehen wir uns nachher? Ich würde mich freuen!

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Mittwochs mag ich {Mmi #86}

Ein höllisches Blogklüngeltortensushidate!


Kennt ihr nicht? Macht nix, denn jetzt kommt die Auflösung.

Ihr wisst ja vielleicht, dass die Sketchnote-Großmeisterin Frau Hölle leider vor einiger Zeit von Köln nach Bayern gezogen ist (was ich übrigens immer noch immens schade finde!). Und vielleicht wisst ihr auch, dass Frau Hölle vor ein paar Wochen geheiratet hat. Und eventuell wisst ihr auch, dass Frau Hölle vor kurzem in Köln war um einen Sketchnoteworkshop zu halten.

Und genau da kamen wir Kölner Bloggermädels in Spiel! Denn leider war es uns im Oktober nicht möglich an Tanjas (so Frau Hölles richtiger Name) JGA teilzunehmen. Daher dachten wir, dass wir den einfach in kleiner Form nachholen - als Überraschung! Gesagt, getan.

Also trafen wir uns letzte Woche zu einem Weihnachtsmarktdate mit Frau Hölle - auf einen Glühwein, wie sie dachte. Den gab's auch! 

 
Aber danach gab's noch eine "höllische" Torte mit einem "Frau Hölle Avatar", die von Sandra gebacken wurde, die bei Dehly & deSander tätig ist. Tanjas Freude (und unsere) war groß, wie man sieht!


Aber da der Weihnachtsmarkt kein adäquater Platz zum Torte anschneiden ist, fuhren wir weiter zum "Sushi Ninja", belegten erstmal den halben Laden...


...und aßen uns quer durch die Speisenkarte.


Zum Dessert gab's dann die höllische Torte, die eigentlich viel zu schade zum Anschneiden war...


...und daher auch erst einmal ausgiebig fotografiert werden musst...


...bevor es ihr letztendlich an den Kragen ging...


...und sie von uns verputzt wurde! 
Ok, nicht ganz - dem Bräutigam haben wir noch ein Anstandsstück übrig gelassen.


Ach, schön war's mit euch Mädels

...und liebe Frau Hölle, bitte komme uns bald wieder besuchen!


Und hier geht's zu euren Mmi Beiträgen:

Für alle, die zum ersten Mal hier sind: jeden Mittwoch zeige ich hier etwas das ich mag (Mittwochs mag ich = Mmi). Das kann wirklich alles sein: ein leckeres Rezept, ein Kleidungsstück, ein schöner Blog, ein toller Shop, ein besonderes Erlebnis - einfach etwas, über das ich mich besonders gefreut habe oder was ich besonders schön finde. Und wenn ihr Lust habt, so könnt ihr hier ebenfalls gerne verlinken, was ihr am Mittwoch besonders gerne mögt.

Bitte seid so fair und postet einen aktuellen Beitrag, KEINE bezahlten Werbeposts und achtet auf einen Backlink zu Frollein Pfau mit der Endung .com. Andernfalls behalte ich mir vor, unpassende Beiträge kommentarlos zu löschen. Vielen Dank!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...