Mittwoch, 13. Dezember 2017

Mittwochs mag ich: Handlettering {Mmi #216}

Letzten Samstag war ich zur Abwechslung mal nicht im schwarzgelben Wohnzimmer, also im Dortmunder Fußballstadion, sondern nahm stattdessen an Siljas weihnachtlichem Handlettering Workshop hier in Köln teil.

Weihnachtlicher Handlettering Workshop mit Silja von Creatipster in Köln, Lettering, Handlettering lernen, DIY, Schönschrift, Brushlettering Handlettering Kurs Workshop in Köln

Silja und ich hatten uns vor etwas über 2 Jahren durch eine gemeinsame Freundin kennengelernt. Denn damals spielte Silja mit dem Gedanken einen Blog zu starten und so trafen wir uns, um uns diesbezüglich einfach mal auszutauschen. Kurze Zeit später startete Silja ihren Blog "Creatipster" auf dem sie ihre vielen kreativen Ideen zeigt!

Aber Silja möchte nicht nur selbst kreativ sein, sondern auch uns dazu animieren kreativ zu werden! Denn wie sie auf ihrem Blog schreibt "Ich habe das Gefühl, viele Menschen zweifeln an ihrer eigenen Kreativität. Wir wünschen uns insgeheim, dass wir kreativer wären. Wir bewundern, wenn manche so viele Ideen haben, und tun es ab, dass die eben kreativ seien und wir nicht. Wir ahnen, dass dieses „kreativ Sein“ total viel Spaß bringen könnte. Dass „Kreative“ ein bisschen wie kleine Kinder spielen und sich in ihre Projekte total vertiefen. Jeder kann kreativ sein!"

Siljas Tip lautet daher, dass wir uns jeden Tag ein paar Minuten Zeit für unsere eigene Kreativität nehmen sollen und wenn es nur 10 Minuten pro Tag sind, die wir z.B. mal nicht scrollend vor dem Handy oder zappend vor dem TV verbringen. Und genauso handhabt Silja es für sich selbst - jeden Tag macht sie etwas Kreatives.


Weihnachtlicher Handlettering Workshop mit Silja von Creatipster in Köln, Lettering, Handlettering lernen, DIY, Schönschrift, Brushlettering Handlettering Kurs Workshop in Köln

Tatsächlich finde ich diese "10-Minuten-Regel" total gut! Denn mal ehrlich? Wie viele Minuten vertrödelt man täglich durch unnütze Dinge? 

Genau darüber sprachen wir Teilnehmerinnen auch während des Workshops - darüber, dass man denkt keine Zeit zu haben, obwohl sicherlich jede von uns täglich 10 Minuten abzweigen könnte. Aber wir sprachen auch darüber, dass die Kreativität im Alltag einfach verloren geht, weil man nicht mehr die Muße und Ideen hat und sich die nötige Zeit nimmt, obwohl alle gerne wieder häufiger etwas Kreatives machen würden.

Somit genossen wir sechs Teilnehmerinnen es letzten Samstag sehr, einfach mal vier Stunden nur für uns und unsere Kreativität nutzen zu können!

Nach einer Vorstellungsrunde begannen wir zunächst mit zwei kleinen Übungen. Eine davon war, den handschriftlich geschriebenen Satz "Fröhliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr" der Sitznachbarin möglichst getreu nachzuschreiben. Klingt easy, war aber verdammt schwierig!

Weihnachtlicher Handlettering Workshop mit Silja von Creatipster in Köln, Lettering, Handlettering lernen, DIY, Schönschrift, Brushlettering Handlettering Kurs Workshop in Köln

Anschließend zeigte uns Silja verschiedene Materialien, die man zum Handlettering verwenden kann, und wir starteten mit den Auf- und Abschwüngen...


Weihnachtlicher Handlettering Workshop mit Silja von Creatipster in Köln, Lettering, Handlettering lernen, DIY, Schönschrift, Brushlettering Handlettering Kurs Workshop in Köln

...bevor wir uns an das Lettering Alphabet begaben. 

Gut, man könnte jetzt meinen, dass so ein paar Buchstaben schnell geschrieben sind, aber dem war ganz und gar nicht so! Ganz besonders nicht, wenn man sich auf die Auf- und Abschwünge bei den Buchstaben konzentriert und diese möglichst schön schreiben möchte. Daher nahm das "Buchstaben schreiben" auch die meiste Zeit des Workshops in Anspruch. Was ich persönlich allerdings super fand! Denn es war unglaublich meditativ und es tat einfach gut, sich mal wieder richtig Zeit für etwas zu nehmen. 

Während wir übten, erzählte und zeigte uns Silja viel über die unterschiedlichen Lettering Stilarten und wie man durch kleine Veränderungen der Schrift, und durch das Benutzen von unterschiedlichen Stiften, völlig andere Ergebnisse erzielen kann.

Weihnachtlicher Handlettering Workshop mit Silja von Creatipster in Köln, Lettering, Handlettering lernen, DIY, Schönschrift, Brushlettering Handlettering Kurs Workshop in Köln

Toll war, dass Silja uns während des Workshops nicht nur die Theorie beibrachte, sondern vor allem auch die Praxis. So zeigte sie uns dank Tablet, Beamer & Leinwand immer die richtige Stiftführung pro Buchstabe und stand uns während unserer Letteringübungen auch bei Fragen zur Seite.

Weihnachtlicher Handlettering Workshop mit Silja von Creatipster in Köln, Lettering, Handlettering lernen, DIY, Schönschrift, Brushlettering Handlettering Kurs Workshop in Köln

Zum Abschluß setzen wir das Erlente um und gestalteten unsere ersten eigenen Letteringkarten und -bilder. Auch wenn wir damit natürlich noch nicht alle unbedingt hundertprozentig zufrieden waren, so war es doch wirklich toll zu sehen, was solch ein vierstündiger Workshop ausmachen kann.

Weihnachtlicher Handlettering Workshop mit Silja von Creatipster in Köln, Lettering, Handlettering lernen, DIY, Schönschrift, Brushlettering Handlettering Kurs Workshop in Köln

Tatsächlich habe ich seitdem bisher täglich die "10-Minuten-Regel" umgesetzt und immer etwas in mein kleines schwarzes Buch gelettert, das sich so langsam füllt. Ich brauche zwar noch jede Menge Übung, und bin oftmals noch recht unzufrieden mit den Ergebnissen, aber dennoch tut es einfach gut mal wieder etwas mit seinen beiden Händen zu schaffen und kreativ zu sein - auch wenn es sich dabei nur um einen kleinen Satz handelt, der auf ein weißes Blatt Papier gelettert wird.

Liebe Silja, vielen Dank für diesen schönen Vormittag! Mir hat der Kurs echt verdammt viel Spaß gemacht! Und Handlettering ist mein neues Yoga!


Für alle, die zum ersten Mal hier sind: jeden Mittwoch zeige ich hier eigentlich etwas das ich mag (Mittwochs mag ich = Mmi). Das kann wirklich alles sein: ein leckeres Rezept, ein Kleidungsstück, ein schöner Blog, ein toller Shop, ein besonderes Erlebnis - einfach etwas, über das ich mich besonders gefreut habe oder was ich besonders schön finde. Und wenn ihr Lust habt, so könnt ihr hier ebenfalls gerne verlinken, was ihr am Mittwoch besonders gerne mögt. Bitte seid so fair und postet einen aktuellen Beitrag vom heutigen Mittwoch, keine (bezahlten) Werbeposts und Verlosungen und bitte setzt den Backlink zu Frollein Pfau. Andernfalls behalte ich mir vor, unpassende Beiträge kommentarlos zu löschen. Vielen Dank!

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Mittwochs mag ich {Mmi #215}



Für alle, die zum ersten Mal hier sind: jeden Mittwoch zeige ich hier eigentlich etwas das ich mag (Mittwochs mag ich = Mmi). Das kann wirklich alles sein: ein leckeres Rezept, ein Kleidungsstück, ein schöner Blog, ein toller Shop, ein besonderes Erlebnis - einfach etwas, über das ich mich besonders gefreut habe oder was ich besonders schön finde. Und wenn ihr Lust habt, so könnt ihr hier ebenfalls gerne verlinken, was ihr am Mittwoch besonders gerne mögt. Bitte seid so fair und postet einen aktuellen Beitrag vom heutigen Mittwoch, keine (bezahlten) Werbeposts und Verlosungen und bitte setzt den Backlink zu Frollein Pfau. Andernfalls behalte ich mir vor, unpassende Beiträge kommentarlos zu löschen. Vielen Dank!

Mittwoch, 29. November 2017

Mittwochs mag ich: #DIYmitViking {Mmi #214}*

*Werbung

Vorletztes Wochenende war ich gemeinsam mit einigen anderen Bloggerinnen zum Bloggerevent von Viking eingeladen, das unter dem Hashtag #DIYmitViking im Colabor hier in Ehrenfeld stattfand.

Auf dem Ablaufplan standen drei verschiedene Workshops mit weihnachtlichen Basteleien.

Im Colabor angekommen traf ich direkt auf Kathrin vom Studio Karamelo (links) und Ana Luiza (rechts), die beide jeweils einen Workshop leiteten.

#DIYmitViking, weihnachtliches Bloggervent von Viking im Colabor in Ehrenfeld, Stempelworkshop mit Kathrin Bender von Studio Karamelo, Kalligrafie & Lettering Workshop mit Ana Luiza Cavalcanti Karge, Stampin up Workshop mit Ilonka Schneider von Stempelzeit, Kölner Bloggerevent, Kölner DIY Bloggerinnen in Köln, DIY Workshop Köln

Kathrin leitete den Workshop des Stempelschnitzens, auf den ich mich bereits im Vorfeld sehr gefreut hatte, da ich erst im letzten Jahr an einem ihrer Stempelworkshop teilnahm (von dem ich damals hier berichtete). Genau deshalb entschied ich mich, gemeinsam mit meinen Bloggerkolleginnen Jules von Jules kleines Freudenhaus und Sophie von Sophiagaleria, auch dafür mit diesem Workshop zu beginnen. 

#DIYmitViking, weihnachtliches Bloggervent von Viking im Colabor in Ehrenfeld, Stempelworkshop mit Kathrin Bender von Studio Karamelo, Kalligrafie & Lettering Workshop mit Ana Luiza Cavalcanti Karge, Stampin up Workshop mit Ilonka Schneider von Stempelzeit, Kölner Bloggerevent, Kölner DIY Bloggerinnen in Köln, DIY Workshop

Da das ganze Viking Event unter dem Thema "Weihnachten" stand, entschieden wir uns für weihnachtliche Stempelmotive und fertigen verschiedene Sternenstempel an, mit denen wir anschließend die uns zur Verfügung gestellten Ordner bestempelten.

Wie schon beim letzten Workshop von Kathrin hatte das Schnitzen des Stempelgummis etwas sehr Meditatives und ich hätte gerne noch etwas Zeit dran gehangen, um weitere Stempelmotive herzustellen. Aber natürlich wollte ich auch die beiden nächsten Workshops nicht verpassen!

#DIYmitViking, weihnachtliches Bloggervent von Viking im Colabor in Ehrenfeld, Stempelworkshop mit Kathrin Bender von Studio Karamelo, Kalligrafie & Lettering Workshop mit Ana Luiza Cavalcanti Karge, Stampin up Workshop mit Ilonka Schneider von Stempelzeit, Kölner Bloggerevent, Kölner DIY Bloggerinnen in Köln, DIY Workshop

Während die verschiedenen Workshopstationen wieder startklar für uns Teilnehmerinnen gemacht wurden, hatten wir Zeit zum Schnacken, Essen und Kennenlernen.

#DIYmitViking, weihnachtliches Bloggervent von Viking im Colabor in Ehrenfeld, Stempelworkshop mit Kathrin Bender von Studio Karamelo, Kalligrafie & Lettering Workshop mit Ana Luiza Cavalcanti Karge, Stampin up Workshop mit Ilonka Schneider von Stempelzeit, Kölner Bloggerevent, Kölner DIY Bloggerinnen in Köln, DIY Workshop

Danach nahm ich an dem Workshop von der fröhlichen und sehr herzlichen Ana Luiza teil, die uns die Grundlagen der Kalligrafie beibrachte, soweit dies in der Kürze der Zeit möglich war, und bei der wir Weihnachtskarten erstellen konnten.

#DIYmitViking, weihnachtliches Bloggervent von Viking im Colabor in Ehrenfeld, Stempelworkshop mit Kathrin Bender von Studio Karamelo, Kalligrafie & Lettering Workshop mit Ana Luiza Cavalcanti Karge, Stampin up Workshop mit Ilonka Schneider von Stempelzeit, Kölner Bloggerevent, Kölner DIY Bloggerinnen in Köln, DIY Workshop

Ich muss offen gestehen, dass ich es zeitlich nicht bis zu den Weihnachtskarten schaffte, sondern bis zum Schluß die Buchstaben des "Kalligrafie ABC's" auf meinen Schmierzettel schrieb, aber trotzdem war ich - mal wieder - sehr angefixt von dieser schönen Art des Schreibens! 

Ich nehme mir so oft vor regelmäßig ein paar Minuten Kalligrafie und Handlettering zu üben, da ich diese Schreibweise so wunderbar finde, aber bisher hat das nie geklappt. Dank Ana Luiza habe ich jetzt aber eine Feder und Tusche zu Hause, so dass es keine Ausreden mehr gibt (hoffe ich)! 

Ana Luzia bietet übrigens auch Kalligrafie & Lettering Workshops sowie Online Kurse an, falls ihr daran Interesse habt?

#DIYmitViking, weihnachtliches Bloggervent von Viking im Colabor in Ehrenfeld, Stempelworkshop mit Kathrin Bender von Studio Karamelo, Kalligrafie & Lettering Workshop mit Ana Luiza Cavalcanti Karge, Stampin up Workshop mit Ilonka Schneider von Stempelzeit, Kölner Bloggerevent, Kölner DIY Bloggerinnen in Köln, DIY Workshop

Nach einer kurzen Pause begann unser dritter und letzter Workshop bei Ilonka von Stempelzeit.

#DIYmitViking, weihnachtliches Bloggervent von Viking im Colabor in Ehrenfeld, Stempelworkshop mit Kathrin Bender von Studio Karamelo, Kalligrafie & Lettering Workshop mit Ana Luiza Cavalcanti Karge, Stampin up Workshop mit Ilonka Schneider von Stempelzeit, Kölner Bloggerevent, Kölner DIY Bloggerinnen in Köln, DIY Workshop

Ilonka hatte uns verschiedene Stempel sowie für jede Teilnehmerin ein kleines Stampin' up-Bastelset, bestehend aus 24 kleinen Briefumschlägen und Zahlen, mitgebracht. Aus diesen Materialien bastelte jede von uns ihren individuellen kleinen Adventskalender, den wir anschließend mit nach Hause nehmen durften.

#DIYmitViking, weihnachtliches Bloggervent von Viking im Colabor in Ehrenfeld, Stempelworkshop mit Kathrin Bender von Studio Karamelo, Kalligrafie & Lettering Workshop mit Ana Luiza Cavalcanti Karge, Stampin up Workshop mit Ilonka Schneider von Stempelzeit, Kölner Bloggerevent, Kölner DIY Bloggerinnen in Köln, DIY Workshop

Ich habe es echt sehr genossen endlich mal wieder einen Nachmittag nur für DIY Sachen Zeit gehabt zu haben und etwas mit meinen Händen "erschaffen" zu haben. Denn ich muss leider sagen, dass das Thema DIY in diesem Jahr bei mir eindeutig viel zu kurz kam - auch etwas, was ich im nächsten Jahr gerne wieder ändern würde.

Es war ein wirklich schöner & entspannter Nachmittag in einer sehr netten Bloggerrunde und mit tollen Workshops! Daher an dieser Stelle nochmal ein dickes Dankeschön an Kathrin, Ana Luiza, Ilonka und natürlich auch an Viking, für die Einladung! Merci!
 
Für alle, die zum ersten Mal hier sind: jeden Mittwoch zeige ich hier eigentlich etwas das ich mag (Mittwochs mag ich = Mmi). Das kann wirklich alles sein: ein leckeres Rezept, ein Kleidungsstück, ein schöner Blog, ein toller Shop, ein besonderes Erlebnis - einfach etwas, über das ich mich besonders gefreut habe oder was ich besonders schön finde. Und wenn ihr Lust habt, so könnt ihr hier ebenfalls gerne verlinken, was ihr am Mittwoch besonders gerne mögt. Bitte seid so fair und postet einen aktuellen Beitrag vom heutigen Mittwoch, keine (bezahlten) Werbeposts und Verlosungen und bitte setzt den Backlink zu Frollein Pfau. Andernfalls behalte ich mir vor, unpassende Beiträge kommentarlos zu löschen. Vielen Dank!

Mittwoch, 22. November 2017

Mittwochs mag ich: Grünkohlsalat {Mmi #213}

Mittwochs mag ich: Grünkohlsalat à la Nike!

Rezept Grünkohlsalat mit Ofengemüse, Karottenlachs, Bohnen, Hummus & Granatapfelkernen von Nikes Herz tanzt, clean eating, logi Ernährung, gesunde Ernährung, vegetarisches Rezept

© Nikes Herz tanzt

Seitdem ich dieses Foto letzte Woche auf Nikes Instagramaccount gesehen habe, geht mir dieser Salat einfach nicht mehr aus'm Kopf. Denn der sieht einfach sowas von unverschämt lecker aus, dass ich ihn unbedingt nachmachen muss! Bisher scheiterte es nur daran, dass ich noch nicht zum Einkaufen der Zutaten kam. 

Und ehrlich gesagt, gehöre ich auch zu denen, die sich Grünkohl bisher nicht als Salat vorstellen konnten. Nee, bei mir gibt's den sonst auch immer nur in Verbindung mit einer Mettwurst als warmes Gericht (was ich übrigens ebenfalls verdammt lecker finde, aber nur, wenn es von meinem Vater zubereitet wird).

Aber  bei den Wörtern "Grünkohlsalat mit Ofengemüse (Yeah!), Karottenlachs, Bohnen (Yeah!), Hummus (Doppel Yeah!) & Granatapfelkernen (Yeah! Yeah! Yeah!)" läuft mir wirklich direkt ein ganzer Fluß im Mund zusammen und ich MUSS diese Kombi einfach ausprobieren. Daher steht "Grünkohl" nun ganz oben auf meiner Einkaufsliste.

Das Rezept dazu findet ihr hier und auf Nikes Blog gibt's übrigens auch noch viele weitere leckere Rezepte, wie z.B. die Möhren-Kokos-Suppe mit Mandeln & Ingwer, das Rote-Beete-Pesto, den Kurkuma-Blumenkohl und viele mehr.

Habt ihr schon mal Grünkohlsalat probiert oder kennt ihr bisher auch nur die klassische warme Variante?

Dienstag, 21. November 2017

DIY Adventskalender {Creadienstag}

Ok, entweder klickt ihr beim heutigen Post genervt weiter, weil ihr schon völlig übersättigt von den ganzen Adventskalender Posts im www seid, oder euch gehts wie mir und ihr habt ebenfalls das Gefühl, dass ihr in diesem Jahr besonders spät mit der Adventskalenderbastelei dran seid und habt noch nicht angefangen.

So ging es mir nämlich, seitdem ich gefühlt ab September (ok, vermutlich war's Oktober) plötzlich nur noch DIY's zu Adventskalendern in meinen Social Media Feeds sah. Und irgendwie setzten diese mich unwesentlich unter Druck, wollte ich ja nicht erst wieder in der Nacht vom 30. November auf den 01. Dezember die Tüten für den Mini Pfau befüllen....was so typisch für mich wäre.

Aber nicht in diesem Jahr! Denn dank meines easy peasy Adventskalenders (ihr wisst ja, dass es bei mir immer schnell gehen muss, da ich keine Muße für langwierige DIY's habe) hängt seit letzter Woche der Adventskalender im Kinderzimmer des Juniors. Und der ist ratzfatz gemacht. Bääääm!
 
DIY Adventskalender, Adventskalenderidee, Adventskalender zum Selberbasteln Selberfüllen Selbermachen, Adventskalender aus Papiertüten Butterbrotstüten, schnell gemachter Adventskalender, leichter einfacher Adventskalender, Adventskalenderidee für Jungs, Adventskalenderfüllung für Jungs, Adventskalender zum Hängen, Basteln mit Holz und Papiertüten, Adventskalender am Stock, dekorativer Adventskalender in schwarz weiß

Alles was ihr an Material benötigt sind:
  • ein Ast
  • Papiertüten (ich habe die Sterntüten bei DM gekauft)
  • schwarzes Tonpapier
  • Kordel
  • Klebstift
  • Silberstift
  • Schere
  • Locher
  • Masking Tape
  • Kreiststanzer*
Und so geht's: mithilfe des Kreiststanzers stanzt ihr aus dem Tonpapier schwarze Kreise aus und beschriftet diese mit dem Silberstift mit Zahlen von 1 bis 24. Anschließend klebt ihr  die Kreise auf die Papiertüten.

DIY Adventskalender, Adventskalenderidee, Adventskalender zum Selberbasteln Selberfüllen Selbermachen, Adventskalender aus Papiertüten Butterbrotstüten, schnell gemachter Adventskalender, leichter einfacher Adventskalender, Adventskalenderidee für Jungs, Adventskalenderfüllung für Jungs, Adventskalender zum Hängen, Basteln mit Holz und Papiertüten, Adventskalender am Stock, dekorativer Adventskalender in schwarz weiß

Nun befüllt ihr die Tüten, verklebt sie mit Masking Tape, macht ein Loch hinein, zieht die Kordel durch dieses und hängt die einzelnen Tüten an dem Ast auf. Easy, oder?

Wenn ihr mögt, könnt ihr den Ast zusätzlich noch mit einer Lichterkette verzieren, darauf habe ich allerdings verzichtet.

DIY Adventskalender, Adventskalenderidee, Adventskalender zum Selberbasteln Selberfüllen Selbermachen, Adventskalender aus Papiertüten Butterbrotstüten, schnell gemachter Adventskalender, leichter einfacher Adventskalender, Adventskalenderidee für Jungs, Adventskalenderfüllung für Jungs, Adventskalender zum Hängen, Basteln mit Holz und Papiertüten, Adventskalender am Stock, dekorativer Adventskalender in schwarz weiß

Hier seht ihr, was unser diesjähriger Kalender enthält.

DIY Adventskalender, Adventskalenderidee, Adventskalender zum Selberbasteln Selberfüllen Selbermachen, Adventskalender aus Papiertüten Butterbrotstüten, schnell gemachter Adventskalender, leichter einfacher Adventskalender, Adventskalenderidee für Jungs, Adventskalenderfüllung für Jungs, Adventskalender zum Hängen, Basteln mit Holz und Papiertüten, Adventskalender am Stock, dekorativer Adventskalender in schwarz weiß

Da der Mini Pfau ja total auf Lego Ninjago, Hörspiele und natürlich auf Süßigkeiten steht, sind das die Hauptdinge in seinem Kalender. Neben einer Legofigur gibt es noch 5 Paar Socken mit seinen Lieblingsninjas (die habe ich als Set bei H&M gekauft und habe jedes Paar einzeln verpackt), diverse Süßigkeiten, Seifenblasen, Tatoos, ein Pfeifenspiel und ein weihnachtliches Hörspiel zu Nikolaus.

Das ist das erste Jahr, in dem der Kalender mal nicht am Treppengeländer im Flur hängt, auch wenn ich diese Variante immer total schön fand, aber mir war einfach mal nach was anderem. Und für's nächste Jahr wünscht sich der Mini Pfau übrigens einen gekauften Kalender - wurde mir direkt schon mitgeteilt.

Und was ist mit euch? Gehört ihr zum Team selbstgemacht oder zum Team selbstgekauft? Und habt ihr eure Kalender schon fertig, bzw. eingekauft?

Falls ihr noch Ideen für DIY Adventskalender sucht, dann schaut mal auf dem Pinterest Board vorbei, das ich dafür zusammengestellt habe.


Verlinkt beim Creadienstag 

* Affiliate Link


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...